50 + 19 Jahre Tischtennis Gottmadingen
Sie befinden sich hier: Chronik / Spielberichte 

Spielbericht

RV Bittelbrunn I gegen TTS Gottmadingen I 9:7

11.02.2017
Kategorie: Spielberichte 2016/2017

Pressemitteilung des TTS Gottmadingen e.V.


Betrifft: Spielbericht Tischtennis vom 11.02.2017



RV Bittelbrunn I – TTS Gottmadingen I 9:7


Wie in der Vorwoche gelang dem TTS Gottmadingen I beim Gastspiel in Bittelbrunn ein fast optimaler Auftakt. Schopper/Hug setzten sich überraschend in fünf Sätzen gegen Kaiser/Hertenstein durch. Dagegen zogen Horvath/Sernatinger gegen Kerle/Hospodarz mit 1:3 den Kürzeren. Die TTS Führung erspielten Langer/Lang mit einem überzeugenden 3:0 über Löffler/Grömminger. In den Einzeln hatte das vordere Paarkreuz mit Schopper und Horvath einen schweren Stand. Nur Schopper gelang hier ein Punkt, den er sich mit einem 3:1 gegen Hertenstein erspielte. Auch die Mitte mit Langer und Lang hatte zu kämpfen. In diesem Paarkreuz erzielte Lang gegen Kerle einen weiteren Zähler. Positiv dagegen das hintere Paarkreuz. Hug blieb mit einem 3:2 gegen Löffler und einem 3:0 gegen Grömminger ungeschlagen. Einen weiteren Punkt gewann Sernatinger mit einem 3:1 über Grömminger. Beim Stand von 8:7 für Bittelbrunn musste das Schlussdoppel die Entscheidung bringen. Horvath/Sernatinger unterlagen Kaiser/Hertenstein nach wechselnden Führungen knapp im Entscheidungssatz. So gab es kein Happy End für den TTS, sondern eine weitere enge 9:7 Niederlage.


Weitere Ergebnisse:


TTS Gottmadingen III - TV Gaienhofen III 8:2

TTS Gottmadingen IV - TTC Singen VII 2:8

TTS Gottmadingen V - SV Litzelstetten III 0:8

 

Vorschau:


18.02.2017

14:00

Uhr

TTS Gottmadingen Jugend

-

TTV Radolfzell I


17:00

Uhr

TTS Gottmadingen III

-

TUS Stetten I


17:00

Uhr

TTS Gottmadingen V

-

TSV Mimmenhausen IV


20:00

Uhr

TTS Gottmadingen II

-

TV Gaienhofen II






















Zurück


Nach oben Nach oben