50 + 20 Jahre Tischtennis Gottmadingen
Sie befinden sich hier: Chronik / Spielberichte 

Spielbericht

TTC GW Konstanz II gegen TTS Gottmadingen I 9:7

27.09.2014
Kategorie: Spielberichte 2014/2015

 

Pressemitteilung des TTS Gottmadingen e.V.


Betrifft: Spielbericht Tischtennis vom 27.09.2014



TTC GW Konstanz II – TTS Gottmadingen I 9:7


Im ersten Auswärtsspiel beim TTC GW Konstanz II hatten die Spieler des TTS Gottmadingen I eine hohe Hürde vor sich. In der Vergangenheit konnte meistens kein Punkt mit nach Hause genommen werden. Leider verletzte sich noch ein weiterer Spieler, so dass kurzfristig Günter Roßhardt aus der dritten Mannschaft als Ersatz einspringen musste. Trotzdem verliefen die Eingangsdoppel verheißungsvoll. Schopper/Hug bezwangen Jarmut/Wiecki mit 11:7 im Entscheidungssatz. Bruck/Frey spielten beim 3:0 über Fehrenbach/Krieg fast fehlerlos. Nur Sernatinger/Roßhardt hatten in vier Sätzen das Nachsehen. In den folgenden Einzeln setzte sich zunächst Schopper glatt in drei Sätzen gegen den Konstanzer Neuzugang Wiecki durch. Etwas überraschend folgte der 3:1 Sieg von Bruck über Jarmut, gegen den er im Spielverlauf immer besser zurechtkam. Frey unterlag danach Seifert ohne echte Siegchance. Sernatinger kämpfte sich gegen Fehrenbach ins Spiel, doch die 1:3 Niederlage konnte er nicht verhindern. Roßhardt hatte gegen Krieg anschließend beim 0:3 nicht wirklich etwas entgegenzusetzen. Hug erzielte danach mit einem 12:10 im fünften Satz über Materialspieler Petzmann einen weiteren TTS-Zähler. In der zweiten Einzelrunde machte das vordere Paarkreuz da weiter, wo es aufgehört hatte. Schopper und Bruck siegten im Überkreuzspiel beide in vier Sätzen. Bei einer 7:4 Führung fehlte dem TTS nun nur noch ein Punkt zum Unentschieden. Leider gingen die folgenden vier Einzel alle an den Gastgeber, die nun Morgenluft gewittert hatten. Im Schlußdoppel kämpften sich Schopper/Hug gegen Fehrenbach/Krieg nach Rückstand wieder heran, hatten jedoch mit 8:11 im vierten Satz doch das Nachsehen. So reisten die TTS-Spieler wieder mit leeren Händen nach Hause in den Hegau.


Weitere Ergebnisse:


TSV Aach-Linz IV – TTS Gottmadingen V 0:8

TV Gaienhofen II – TTS Gottmadingen II 7:9

 

Vorschau:


 

 

04.10.2014

13:00

Uhr

TSV Aach-Linz

-

TTS Gottmadingen Jugend


16:00

Uhr

TSV Mimmenhausen IV

-

TTS Gottmadingen V


20:00

Uhr

SC Konstanz-Wollmatingen II

-

TTS Gottmadingen IV

























 



Zurück


Nach oben Nach oben