50 + 20 Jahre Tischtennis Gottmadingen
Sie befinden sich hier: Chronik / Spielberichte 

Spielbericht

TTC Singen IV gegen TTS Gottmadingen I 9:6

03.12.2016
Kategorie: Spielberichte 2016/2017

Pressemitteilung des TTS Gottmadingen e.V.


Betrifft: Spielbericht Tischtennis vom 03.12.2016



TTC Singen IV – TTS Gottmadingen I 9:6


Eine weitere hohe Hürde hatte der TTS Gottmadingen I in der Bezirksliga vor sich. Beim aktuellen Tabellenführer TTC Singen IV waren die Erfolgsaussichten demzufolge gering. Nach den Doppeln am Anfang gingen die Singener mit 2:1 in Führung. Schopper/Hug unterlagen Messuri/Schufft mit 1:3 Sätzen und Langer/Lang mit dem gleichen Satzverhältnis Martin/Wilhelm. Den Gottmadinger Punkt gewannen Horvath/Sernatinger mit einem 12:10, 12:10 und 11:8 über Brütsch/Stadie. In den Einzeln war das vordere Paarkreuz fest in der Hand des TTS. Horvath und Schopper siegten im Gleichschritt. Beide gewannen knapp im Entscheidungssatz gegen Brütsch und etwas klarer mit 3:1 gegen Messuri. Dafür war das zweite Paarkreuz eine Sache für den Gastgeber. Langer und Sernatinger blieben gegen Stadie und Martin ohne Punkte. Die Entscheidung fiel im dritten Paarkreuz. Ein 3:2 Erfolg von Hug gegen Schufft war zu wenig um die Niederlage gegen Wilhelm und den sieglosen Auftritt von Lang auszugleichen. Die 9:6 Niederlage hat zur Folge, dass der TTS nach dem zweitletzten Spieltag die Rote Laterne in der Vorrunde nicht mehr abgegeben kann. Viele knappe Niederlagen standen zu Buche. Einige kamen dadurch zustande, dass der TTS oftmals nicht in Bestbesetzung antreten konnte.


Weitere Ergebnisse:


TTS Gottmadingen II - RV Bittelbrunn III 9:1

TTS Gottmadingen IV - TTC Beuren IV 6:8

TTS Gottmadingen Jugend - TUS Immenstaad I 2:8

 

Vorschau:


10.12.2016

13:00

Uhr

SC Konstanz-Wollmatingen IV

-

TTS Gottmadingen Jugend


17:00

Uhr

TTS Gottmadingen II

-

TTV Radolfzell I


17:00

Uhr

TTS Gottmadingen IV

-

RSV Neuhausen II


20:00

Uhr

TTS Gottmadingen I

-

RV Bittelbrunn I










Zurück


Nach oben Nach oben