50 + 19 Jahre Tischtennis Gottmadingen
Sie befinden sich hier: Chronik / Spielberichte 

Spielbericht

TTC Stockach-Zizenhausen I – TTS Gottmadingen I 8:8

21.09.2013
Kategorie: Spielberichte 2013/2014

Im ersten Auswärtsspiel traf der TTS Gottmadingen I auf den Landesligaabsteiger TTC Stockach-Zizenhausen I. Beide Mannschaften konnten nicht in Bestbesetzung antreten, so war eine Prognose schwierig. Nach den Anfangsdoppeln führte der Gastgeber mit 2:1 Punkten. Schopper/Langer sorgten mit einem 3:0 über Kledt/Graetz für den TTS Zähler. Vor den Einzeln zeigte sich schon, dass sich eine ausgeglichene Partie entwickeln könnte. Schopper spielte in seinen beiden Begegnungen gegen Kledt und Michel großartige Ballwechsel und sorgte für zwei Punkte. Gegen Michel war der Entscheidungssatz mit einem 19:17 ein Wechselbad der Gefühle. Langer stand dagegen in seinen Partien vor einer schwierigen Aufgabe und unterlag zweimal. In der Mitte setzten sich Bruck und Sernatinger jeweils mit 3:0 gegen Barsch durch. Doch gegen Filipp hatte nur Bruck Siegchancen, unterlag diesem aber knapp. Das hintere Paarkreuz hatte mit Frey wieder einen doppelten Punktesammler gegen Graetz und Stehle, die er relativ sicher mit 3:0 bzw. 3:1 bezwingen konnte. Maier gelangen zwar Satzgewinne, er hatte seinen Gegnern aber zu gratulieren. So stand es vor dem Schlussdoppel 8:7 für Stockach. In diesem zeigten Schopper/Langer gegen Michel/Filipp, warum sie in diesem Jahr 2013 noch ungeschlagen sind. Durch überlegtes Spiel und genialen Rückschlägen siegten sie mit 11:5, 7:11, 11:9 und 11:7. Damit sicherten sie dem TTS einen hochverdienten Punkt zum 8:8 Unentschieden.

 

Weitere Ergebnisse:

 

TUS Stetten II – TTS Gottmadingen IV  2:8

TV Gaienhofen III – TTS Gottmadingen V  5:8

 

Stefan Bruck

Pressewart



Zurück


Nach oben Nach oben