50 + 20 Jahre Tischtennis Gottmadingen
Sie befinden sich hier: Chronik / Spielberichte 

Spielbericht

TTS Gottmadingen I gegen TTC Beuren a.d.A. II 8 : 8

22.09.2015
Kategorie: Spielberichte 2015/2016

Spielbericht Tischtennis vom 19.09.2015

 

TTS Gottmadingen I – TTC Beuren II  8:8

 

Die Tischtennissaison hat nun wieder begonnen. Durch den Rückzug anderer Mannschaften kann der TTS Gottmadingen I eine weitere Runde in der Bezirksliga absolvieren. Im ersten Heimspiel war Aufsteiger TTC Beuren II mit einer jungen Mannschaft zu Gast. Zu Beginn setzten sich die erfahrenen Doppel Horvath/Sernatinger und Schopper/Bruck durch. Lang/Hug mussten sich dagegen Maier/Raake geschlagen geben. Im vorderen Paarkreuz wurden zunächst die Punkte geteilt. Schopper unterlag Messmer in fünf Sätzen, während Horvath gegen Grundler mit 3:0 Sätzen dominierte. In der Mitte gab es ebenfalls eine Punkteteilung. Bruck bezwang Maier in vier Sätzen und Lang konnte nach gutem Beginn nicht mehr gegen Morgantti dagegen halten. Auch im hinteren Paarkreuz das gleiche Bild. Sernatinger gewann glatt in drei Sätzen gegen Raake, während Hug in vier Sätzen gegen Schons das Nachsehen hatte. Alles sah bei einer 5:3 Führung nach dem ersten Einzeldurchgang für den TTS gut aus. Doch im Überkreuzspiel gab es einige Spiele später den Zwischenstand von 5:8. Fünf Partien in Folge, davon drei im Entscheidungssatz, gingen an Beuren. Doch der TTS gab noch nicht auf. Sernatinger mit einem 3:1 über Schons und Hug mit einem 3:2 gegen Raake erkämpften den Anschluss. Im Schlussdoppel schafften Horvath/Sernatinger gegen Messmer/Morgantti mit einem 11:3, 10:12, 11:8, 7:11 und 11:8 doch noch die letztendlich gerechte Punkteteilung zwischen beiden Mannschaften.

 

Weitere Ergebnisse:

 

TTS Gottmadingen II                 -    TTC Stockach-Zizenhausen II  9:3

TTS Gottmadingen III         -           TV Jestetten III  8:5

 

Pressewart Stefan Bruck



Zurück


Nach oben Nach oben