50 + 20 Jahre Tischtennis Gottmadingen
Sie befinden sich hier: Chronik / Spielberichte 

Spielbericht

TTS Gottmadingen I gegen TTC Singen IV 3:9

20.09.2014
Kategorie: Spielberichte 2014/2015

Pressemitteilung des TTS Gottmadingen e.V.


Betrifft: Spielbericht Tischtennis vom 20.09.2014



TTS Gottmadingen I – TTC Singen IV 3:9


Zum Saisonauftakt der neuen Tischtennissaison 2014/2015 kam es in der Hebelhalle gleich zu einem Lokalderby. Der TTS Gottmadingen I empfing mit dem TTC Singen IV einen der Titelanwärter in der Bezirksliga. Auf Position zwei kann der TTS nun Neuzugang Alen Beslagic aufbieten, der aus Singen gekommen ist. Im Doppel mit Schopper gab es zu Beginn noch Abstimmungsschwierigkeiten. Die beiden gewannen dann im Entscheidungssatz sicher gegen Rau/Huth. Die beiden anderen Auftaktdoppel gingen glatt an die Gäste. Im ersten Einzel setzte sich Schopper sicher gegen Messuri durch, den er ein ums andere Mal auf dem falschen Fuß erwischte. Danach kam dann die starke Phase der Hohentwieler. Fünf Siege in Folge konnten Beslagic, Bruck, Sernatinger, Frey und Hug nicht verhindern. Nur Hug hatte eine reelle Siegchance gegen Schufft. In der zweiten Einzelrunde spielte Schopper auch auf hohem Niveau und hielt sein Gegenüber Stadie in Schach. Da Beslagic und Bruck ihre zweiten Einzel ebenfalls verloren, gewann Singen deutlich mit 9:3. Es wurde ersichtlich, dass die meisten Gottmadinger Spieler noch Trainingsrückstand haben.


Weitere Ergebnisse:


TTS Gottmadingen II – TSV Aach-Linz I 2:9

TTS Gottmadingen III – TTC Beuren IV 8:5

TTS Gottmadingen IV – RV Bittelbrunn III 1:8

TTS Gottmadingen Jugend – TTC Singen III 6:8

 

Vorschau:


27.09.2014

16:00

Uhr

TSV Aach-Linz IV

-

TTS Gottmadingen V


18:30

Uhr

TV Gaienhofen II

-

TTS Gottmadingen II


18:30

Uhr

TTC GW Konstanz II

-

TTS Gottmadingen I

























 



Zurück


Nach oben Nach oben