50 + 19 Jahre Tischtennis Gottmadingen
Sie befinden sich hier: Chronik / Spielberichte 

Spielbericht

TTS Gottmadingen I – SPVGG FAL I 9:3

17.11.2012
Kategorie: Spielberichte 2012/2013

Mit einem souveränen 9:3 Heimerfolg über die SPVGG FAL I beendete der TTS Gottmadingen I seine Vorrunde in der Tischtennis-Bezirksliga. Entscheidend für den Sieg war die geschlossene Mannschaftsleistung. Alle Paarkreuze steuerten Punkte bei. Nach den Doppeln stand es 2:1 für den TTS. Schopper/Langer erzielten einen klaren 3:0 Sieg gegen Volkmer/Kaatz und Bruck/Frey steigerten sich gegen Pfeiffer/Tartaro zu einem 3:1 Erfolg. Nur Horvath/Sernatinger zogen gegen Vollstädt/Zindel den Kürzeren. In der ersten Einzelrunde gewann Schopper sicher mit 3:0 gegen Volkmer, während Horvath mit dem Spiel von Vollstädt nicht zurechtkam. In der Mitte demonstrierte Langer seine Überlegenheit über Pfeiffer mit einem 3:0. Bruck konnte dagegen nach einer 2:0 Führung seine vielen Matchbälle gegen Zindel nicht nutzen. Hinten bezwangen Frey und Sernatinger ihre Gegner nach schwerem Kampf. Frey erzielte ein 3:2 gegen Kaatz und Sernatinger ein 3:1 über Tartaro. In der zweiten Einzelrunde kam es zunächst zum Spitzenspiel zwischen Schopper und Vollstädt. Schopper lag zwar 1:2 zurück, kam dann aber immer besser ins Spiel und dominierte den Entscheidungssatz mit einem 11:3. Horvath hatte Mühe mit dem unorthodoxen Spielstil von Volkmer, setzte sich jedoch mit 11:9, 11:8 und 11:8 durch. Langer erspielte gegen Zindel mit einem 15:13, 11:9 und 11:6 den 9:3 Siegpunkt. Momentan steht der TTS mit 9:11 Punkten auf dem sechsten Platz der Bezirksliga.

 

Weitere Ergebnisse:

 

TTS Gottmadingen II – SPVGG FAL II  9:7

TTS Gottmadingen III – TTC GW Konstanz VI  9:2

TTS Gottmadingen IV – TTV Radolfzell II  5:9



Zurück


Nach oben Nach oben