50 + 19 Jahre Tischtennis Gottmadingen
Sie befinden sich hier: Chronik / Vereinsleben / Jahr 2010-2011 

Jahr 2010-2011

Ortsmeisterschaften 2011

Bei den Tischtennis-Ortsmeisterschaften des TTS Gottmadingen kämpften zahlreiche Aktive um Titel, Pokale und Sachpreise. Erfolgreichster Spieler war Matthias Schopper, der dreimal den ersten Platz belegen konnte.

Den Ortsmeistertitel bei den Herren-A erreichte er mit einem 3:1 Sieg gegen Stefan Bruck. Den dritten Platz belegte Markus Horvath. Bei den Senioren gewann Schopper ebenfalls im Endspiel, diesmal gegen Franz Hug. Dritter wurde Garrick Napravnik. Im Herren-A-Doppel gewann Schopper mit seinem Partner Napravnik alle Partien und siegte vor Bruck/Plewe und Markus Horvath /Ch. Horvath. Im Herren-B Einzel holte sich Franz Kobel den ersten Platz. Den zweiten Platz sicherte sich Rudi Foschum vor Thorsten Schmeck. Im Herren-B-Doppel konnten sich H. Horvath/Kamka gegen Kobel/Foschum und Stemke/Schmeck durchsetzen. Im Herren-Gästewettbewerb dominierte Stephan Assinner. Vizemeister wurde Benjamin Jäckle vor Thomas Unger. Im Gästedoppel siegten Unger/Bieg vor Assinner/Zimmermann. Bei den Schülern sicherte sich Julian Czymmeck den Titel. Den zweiten Platz erspielte sich Lukas Unger, Dritter wurde Dominik Kopp. Im Schüler-Doppel gewannen Unger/Widinger vor Kopp/Hügle und Ernst Sa./Ernst So.



Nach oben Nach oben