Saisonzusammenfassung 2018/2019

Spielberichte

TTS Gottmadingen I – SC Konstanz-Wollmatingen I 5:9

Einen schweren Auftaktgegner hatte der TTS Gottmadingen I in seinem ersten Punktspiel in diesem Jahr. Es ging gegen den Meisterschaftsaspirant SC Konstanz-Wollmatingen I. Die Doppel zu Beginn liefen beim TTS noch gar nicht. Alle mussten dem Gegner gratulieren. Schopper mit einem klaren 3:0 Erfolg über Boxler und M. Horvath mit einem 3:1 Sieg gegen Jäger verkürzten auf 2:3. Postwendend punktete die Mitte der Gäste, ehe das hintere Paarkreuz wieder auf 4:5 herankam. Hier siegte Willmann mit 3:2 gegen Petermann und C. Horvath mit 3:1 gegen Bamberg. Schopper hatte dann mit 1:3 gegen Jäger das Nachsehen. Dafür blieb M. Horvath mit einem 11:2 im Entscheidungssatz gegen Boxler ungeschlagen. Beim Stand von 5:6 war somit noch alles möglich. Doch Sernatinger, Wollmer und Willmann kassierten klare 0:3 Niederlagen und der Gesamtsieg ging verdient mit 9:5 an die Gäste.
Pressewart: Stefan Bruck

Weitere Ergebnisse:

TTS Gottmadingen II                 -    TTC Roggenbeuren I  9:0
TTS Gottmadingen IV               -    SC Konstanz-Wollmatingen VI  8:5
TTS Gottmadingen Jugend        -   SPVGG FAL I  3:7