Saisonzusammenfassung 2018/2019

Spielberichte

TTC GW Konstanz II – TTS Gottmadingen I 9:0

Eine hohe 9:0 Niederlage kassierte der TTS Gottmadingen I gegen einen der Meisterschaftsfavoriten der Bezirksliga. Beim TTC GW Konstanz II kam der Tabellenletzte nach den Fasnachtsferien nicht gut in die Gänge. Nach den Doppeln hieß es gleich 0:3, nur Schopper/Hug gelang ein Satzgewinn. Ähnlich ging es in den Einzeln weiter. Auch M. Horvath verbuchte gegen Brandl einen Satzgewinn und Schopper wehrte sich mit zwei gewonnenen Durchgängen gegen Bädicker. Drei weitere 0:3 Niederlagen von Hug, Sernatinger und C. Horvath folgten. Wollmer gab zwar gegen Buco alles, doch mehr als ein 2:3 kam nicht heraus. Nach zwei Stunden konnte der TTS demzufolge die Koffer wieder packen.
Pressewart Stefan Bruck

Weitere Ergebnisse:

RV Bittelbrunn III                            -           TTS Gottmadingen II  2:9
SC Konstanz-Wollmatingen III      -           TTS Gottmadingen III  8:1
TTC Stockach-Zizenhausen III     -           TTS Gottmadingen IV  8:2
TTC Beuren II                      -           TTS Gottmadingen Jugend  8:2