Saisonzusammenfassung 2019/2020

Spielberichte

TTS Gottmadingen I – TSV Mühlhofen I 9:5

Zweiter gegen Vierter – so lautete die Partie zwischen dem TTS Gottmadingen I und dem TSV Mühlhofen I in der Tischtennis-Bezirksklasse. Nach zweieinhalb Stunden Spielzeit hat sich der TTS mit 9:5 durchgesetzt und einen weiteren Schritt Richtung Bezirksliga getan. Nach den Doppeln ließ es sich mit einer 2:1 Führung aufbauen. Die Punkte holten M.Horvath/C.Horvath und Willmann/J.Lang. M. Horvath erhöhte mit einem klaren 11:2, 11:5 und 11:3 gegen Junker. Die Führung war trügerisch, denn die Gäste gewannen die folgenden 3 Spiele. Willmann, K. Lang und Hug hatten das Nachsehen. C. Horvath brachte die Heimmannschaft mit einem klaren 3:0 über Gharbi wieder auf die Gewinnerseite. J. Lang und M. Horvath erhöhten mit 3:0 Erfolgen gegen Büchel bzw. Junker auf 6:4. Willmann gegen Hofmann und K. Lang gegen Schanze waren im Nachhinein Schlüsselpartien. Beide Spiele gingen ganz knapp an die Gottmadinger. Aus einem möglichen 6:6 wurde ein beruhigendes 8:4. Zwar unterlag Hug auch in seinem zweiten Einzel gegen Rostig, doch der stark aufspielende C. Horvath besorgte das 9:5. Gegen Büchel gelang ihm ein 4:11, 11:6, 11:1 und 11:4.
Pressewart Stefan Bruck

Weitere Ergebnisse:

TTS Gottmadingen II                 -    TTV Radolfzell II  8:5
SV Bohlingen III                        -    TTS Gottmadingen III  1:8
TTS Gottmadingen Jugend I       -    TTC Beuren III  5:5
TUS Immenstaad II                   -    TTS Gottmadingen Jugend II  0:10
TTS Gottmadingen Senioren I     -    RV Bittelbrunn I  5:5