Spielberichte

TTS Gottmadingen I – SPVGG FAL II 9:5

Langsam neigt sich die Vorrunde der Tischtennisspieler dem Ende entgegen. Darum war es für den TTS Gottmadingen I wichtig, gegen die SPVGG FAL II den Anschluss zur Tabellenspitze zu halten. Mit einer 2:1 Führung nach den Eingangsdoppeln war der Start schon mal gelungen. Die Punkte holten Horvath/Sernatinger und Willmann/J.Lang. Horvath erhöhte mit einem klaren 3:0 gegen Faude, doch K. Lang unterlag Pfeifer ebenfalls klar. Bis zum Stand von 6:5 schien der TTS sich abzusetzen, doch FAL konterte umgehend. Sernatinger-Lofner 3:1, Willmann-Glöser 3:1 und J. Lang-Büchel 3:2 waren bis zu diesem Zeitpunkt die Sieger der Heimmannschaft. Sernatinger mit seinem zweiten Einzelsieg mit einem 3:2 über Tartaro, Hug mit einem 3:1 gegen Lofner und Willmann mit 3:0 gegen Büchel waren dann die Matchwinner für den TTS. Mit diesem 9:5 Erfolg schob sich der Gastgeber wieder auf den zweiten Tabellenplatz der Bezirksklasse vor.
Pressewart: Stefan Bruck

Weitere Ergebnisse:

TTS Gottmadingen III                -    RSV Neuhausen II  8:1
TTS Gottmadingen IV               -    TSV Mühlhofen II  8:5
TTS Gottmadingen Jugend I      -    SC Konstanz-Wollmatingen  5:5
TTS Gottmadingen Jugend II     -    SV Allensbach III  2:8