11.10.2019 - Projekt-Tag mit der Hebelschule

Riesenspaß hatten die Schüler der 9 teilnehmenden 3. und 4. Klassen der Hebelschule Gottmadingen und ihrer Außenstellen Bietingen und Randegg beim Tischtennis-Aktionstag, den der örtliche Tischtennisverein TTS Gottmadingen gemeinsam mit der Schule am 11. Oktober durchführte. Ca. 200 Kinder folgten kreischend und staunend dem Schaukampf der angereisten Singener Regionalliga Spieler Roman Rosenberg und Kai Moosmann, ehe dann alle selbst den Schläger in die Hand nehmen und unter Anleitung des ganzen Übungsleiter-Teams des TTS Punkte sammeln konnten.

„Eine Wahnsinns-Show und eine Sportart die alle mitnimmt, die Kinder waren völlig aus dem Häuschen“ so Konrektorin Anja Jedelhauser, die kurzentschlossen am Rundlauf teilnahm. Teil des Kooperations-Konzepts ist auch ein 5wöchiger Gratis-Schnupperkurs, der nach der Veranstaltung startete. „Im ersten Schnupperkurs-Training hatten wir 17 Anfänger, die den Schwung des Aktionstages gleich in die eigene Tat umsetzen wollten. Das ist mehr als wir erwartet hätten!“ freut sich Axel Gabriel, der 1. Vorstand des TTS, dass sich der Aufwand lohnt. Jugendleiter Konrad Lang ergänzt „jetzt werden wir natürlich alles daran setzen, die Begeisterung hoch und die Kinder bei der Stange zu halten. Es sind übrigens natürlich alle Kinder ab 6 Jahren beim Schnupperkurs willkommen, auch wenn sie nicht Schüler an der Hebelschule sind. Einfach donnerstags um 17:30 Uhr in die Hebelhalle kommen. Dann gibt’s einen Schnupperpass und los geht’s.“